Klartext eines SPD-Bürgermeisters a.D.

Klartext eines SPD-Bürgermeisters a.D.

Buschkowsky über das Versagen der Berliner Politik

Berliner Zeitung | 05.01.23

Er ist der Klartext-Vorgänger von Franziska Giffey (44, SPD). Heinz Buschkowsky (74) war bis zum Jahr 2015 Bürgermeister des Problem-Bezirks Neukölln. Vier Jahre folgte ihm danach die heutige Regierende im Amt. Nach der Horrornacht zum Jahreswechsel rechnet der SPD-Politiker mit dem Versagen der Politik ab. […]
Unsere Obrigkeit, was tut die? Sie labert, wie immer. Unsere Regiermeisterin ist empört. So geht das nicht, sagt sie. Darüber müssen wir reden. Wir haben jetzt ein Jahr Zeit zu reagieren, damit uns nächstes Silvester nicht wieder das Gleiche passiert. Doch, gnädige Frau, genau so wird’s kommen, wenn das System der organisierten Tatenlosigkeit weiter Platz greift. […] Als Gesellschaft müssen wir uns entscheiden, wo wir hinwollen.

Kommentar:

Ein weiterer Beitrag zum Thema:
„Sie labert, wie immer!“ Heinz Buschkowsky rechnet nach den schockierenden Silvester-Krawallen bitterböse mit Franziska Giffey ab
https://www.berliner-kurier.de/berlin/nach-den-silvester-krawallen-sie-labert-wie-immer-heinz-buschkowsky-rechnet-mit-franziska-giffey-ab-li.304388

Leserkommentare in der WELT finden Sie hier:
https://www.welt.de/politik/deutschland/article243059545/Giffey-Labert-wie-immer-Buschkowsky-rechnet-mit-Berliner-Regierung-ab.html#

Und was sagt die AfD zur inneren Sicherheit?
Alice Weidel am 04.01.23:
https://www.afd.de/alice-weidel-gewaltexzesse-von-migranten-als-solche-klar-benennen/
vgl. auch:
https://www.afd.de/innere-sicherheit/

(67)