Nun fragt auch BILD:

Nun fragt auch BILD:

Was muss passieren, damit man bei uns in Haft kommt?

BILD | 23.10.16

Der Richter sagte, die jungen Männer hätten Nicole (14) „zu einem Objekt herabgewürdigt“. Das umschreibt nur unzureichend, was das Mädchen in der Nacht zum 11. Februar in einer Hamburger Wohnung ertragen musste. Sie wurde vergewaltigt, gefoltert und bei Temperaturen um den Gefrierpunkt halb nackt ins Freie gezerrt. Ein Anwohner fand Nicole gerade noch rechtzeitig. Sie kam mit nur 35,4 Grad Körpertemperatur auf die Intensivstation.

Kommentar:

Besteht nicht die Gefahr, dass unser Rechtsstaat mit solchen Urteilen jede Autorität verliert und dass sich der „Normalbürger“ zunehmend fragt, warum er für Bagatellen wie Falschparken ohne Bewährung zahlen muss?

Erinnert sei noch an den folgenden Beitrag in dieser Presseschau: „Eine Zeitung – ein Ereignis – zwei unterschiedliche Berichte“ mit 2 Berichten des Focus.

(1562)