Öffentlich-rechtliches Täuschungsmanöver?

Öffentlich-rechtliches Täuschungsmanöver?

ARD-Umfrage: 91 Prozent der Deutschen wollen stärker bewacht werden

Deutsche Wirtschafts Nachrichten | 20.11.15

Die Details zeigen, wie Umfragen benutzt werden, um politische Entscheidungen zu rechtfertigen, die das Land gravierend verändern. Umfragen, speziell von den mit einer Zwangsgebühr finanzierten Sendern, gelten im postdemokratischen System als wegweisend für die Politik – weil sie nicht überprüft werden können, aber einen starken Konformitäts-Druck erzeugen.

Kommentar:

Der Text spricht für sich.

(1293)