Schön wär‘s

Schön wär‘s

Die linke Ära ist vorbei

Cicero | 13.07.17

Kisslers Konter: Nach den Gewaltexzessen von Hamburg bröckelt die linke Deutungshoheit. Das ist gut so, denn eine freie Gesellschaft braucht freie Debatten. Die Zeit der argumentativen Ausgrenzung neigt sich dem Ende zu.

Kommentar:

Dass die Gesellschaft freie Debatten braucht, zeigt auch der Wahlkampf gegen die AfD mit platten Behauptungen, Verweigern der inhaltlichen Diskussion, Ausgrenzen in Talk-Shows und einseitig negativer Berichterstattung in den Medien. Doch die AfD zeigt Rückgrat, lässt sich nicht verbiegen und trägt damit nicht unwesentlich zum „Bröckeln der linken Deutungshoheit“ bei. Der amerikanische Präsident A. Lincoln lässt grüßen: „Man kann einen Teil des Volkes die ganze Zeit täuschen und das ganze Volk einen Teil der Zeit. Aber man kann nicht das ganze Volk die ganze Zeit täuschen.“ Dieser Satz macht Mut!

(1026)