Sieht so Integration von Muslimen aus?

Sieht so Integration von Muslimen aus?

TU Dortmund weist Vorwurf eines „antiislamischen Rassismus“ auf das Schärfste zurück

Antwortschreiben der TU Dortmund | 03.02.16

„Eine Begehung durch den AStA ergab nämlich, dass in dem Raum, entgegen der Nutzungsordnung, diverse Gebetsteppiche und Korane gelagert wurden sowie Flugblätter in arabischer Schrift und deutschsprachige Belehrungen auslagen, die unter anderem Hinweise enthielten, wie sich Frauen zu kleiden und zu benehmen hätten (z.B. Tragen eines Kopftuches, Verzicht auf Parfüm, etc.). Ferner wurde die Nutzung durch externe Dritte im Rahmen von Gruppenveranstaltungen sowie die Verwendung von Raumteilern zur Geschlechtertrennung festgestellt.“

Kommentar:

Der TU Dortmund sei gedankt, dass sie im Sinne einer offenen gesellschaftlichen Diskussion ihr Schreiben veröffentlicht hat, und Kompliment für die Durchsetzung des geltenden Rechts mit einer dezidierten Begründung.

(1252)