So viel Kritik gab es in der Union wohl noch nie

So viel Kritik gab es in der Union wohl noch nie

Unions-Abgeordnete bereiten Antrag zur Grenzschließung vor

Focus | 19.10.15

Uhl [CSU]: „In dem Staatsgebiet, das wir Deutschland nennen, haben wir ein Staatsvolk, die Deutschen, und die erwarten von ihrer Regierung, so war es immer, und so wird es immer bleiben, dass die Grenzen Deutschlands geschützt werden vor illegaler Einwanderung. So steht es im Gesetz, und so muss das umgesetzt werden.“

Kommentar:

Der innenpolitische Sprecher der Unionsfraktion spricht von täglich bis zu 10.000 Flüchtlingen, die nach Deutschland kommen. Das wären ca. 30.000 pro Monat bzw. 416 pro Stunde und 7 pro Minute – Tag und Nacht!
Übrigens: Finden Sie es nicht auch „komisch“, dass man im Fernsehen in den Nachrichten keine Bilder mehr von ankommenden Flüchtlingen sieht? Warum wohl? Die Antwort liegt auf der Hand.

(1211)