SPD-Politiker Steinbrück vertritt AfD-Forderungen

SPD-Politiker Steinbrück vertritt AfD-Forderungen

Steinbrück greift Merkel an: „Sie hat die Kontrolle verloren“

Focus | 28.12.15

Dass Bundeskanzlerin Angel Merkel und der SPD-Abgeordnete Peer Steinbrück keine Freunde mehr werden, ist bekannt. Seit Jahren geraten die beiden immer wieder aneinander. In einem Interview setzte Peer Steinbrück nun wieder zum Angriff an.

Kommentar:

Wenn sogar ein ehemaliger Minister des Kabinetts Merkel die Positionen der AfD vertritt, kann die AfD doch nicht „populistisch“ und „rechts“ sein und können Mitglieder und Wähler der AfD keine „Dumpfbacken“ sein oder „Antidemokraten “ – oder wird auch Peer Steinbrück von Wolfgang Schäuble zu den „Dumpfbacken“ gezählt oder von Herrn Güllner als „Antidemokrat“ tituliert?

(1141)