„Stimmungsmache und falsche Berichte“

„Stimmungsmache und falsche Berichte“

Flüchtlingsdebatte und Terror: Hier rechnen Deutsche mit ARD und ZDF ab

Focus | 11.12.15

Selten zuvor war das Verhältnis der Deutschen zu ihren Medien so kritisch. Sie vermissen bestimmte Meinungen, beklagen Stimmungsmache und falsche Berichte. Die deutsche Huffington Post hat nachgefragt, was sich die Deutschen wirklich wünschen würden.

Kommentar:

Sehr aufschlussreich und eindeutig (und lesenswert) sind die Leserkommentare im Focus. Nur ein Beispiel: „Wahrheit und Objektivität bleiben auf der Strecke. Weglassen und Interpretation sind die Markenzeichen der Öffentlich rechtlichen. Und dass wir auch dafür bezahlen müssen, ist der Hohn pur.“

(1445)