Wachsender Einfluss der AfD

Wachsender Einfluss der AfD

Warum Sie den Bundestag in zwei Jahren nicht wiedererkennen könnten

Focus | 01.04.16

Jahrzehntelang war die CDU in Baden-Württemberg die unumstritten stärkste Partei. Nun verhandelt sie als Juniorpartner mit den Grünen über eine Regierungsbildung. Unterdessen verabschiedet sich die SPD von ihren Rot-Grün-Träumen. Der deutschen Parteienlandschaft stehen turbulente Zeiten bevor. Ein Über- und Ausblick für Bund und Länder.

Kommentar:

Man kann zu der AfD stehen, wie man will; doch eins steht fest: Sie bringt Bewegung in die erstarrte politische Landschaft. Alle Parteien sind verunsichert und müssen sich bewegen. Allein das ist ein äußerst wichtiger Beitrag der AfD für die Demokratie in Deutschland. Das zeigt sich auch daran, wie sich die Presse an der AfD reibt und abarbeitet. Fast jede Zeitung hat ihren täglichen AfD-Artikel!
Interessant im Artikel selbst auch dies: „Am 14. Mai 2017 wählt Nordrhein-Westfalen: Hier fällt die SPD ebenfalls in ein Umfragetief, der große Gewinner ist die AfD mit 10 Prozent, Tendenz steigend.“

(965)