Was sagt denn die EU dazu?

Was sagt denn die EU dazu?

Kirchen der Ukraine warnen vor gleichgeschlechtlicher „Ehe“

kath.net am 29.03.23 |

Mit Empörung haben die in der Ukraine anerkannten Kirchen und religiösen Gemeinschaften auf einen Gesetzesentwurf reagiert, der eingetragene Partnerschaften mit der Ehe gleichsetzen und sie als „Familienverband“ bezeichnen will. Der Versuch, unter anderer Bezeichnung eine „gleichgeschlechtliche Ehe“ einzuführen, sei ein „Angriff auf die von Gott und der ukrainischen Verfassung geschaffene Institution der Ehe und Familie“, heißt es in einer gemeinsamen Erklärung des allukrainischen Rates der Kirchen der Ukraine vom Dienstag, in der die Parlamentsabgeordneten zur Ablehnung des Gesetzes aufgefordert werden.

Kommentar:

Wird der Dank für die militärische Unterstützung der Ukraine durch den Westen nicht in der Übernahme „westlicher Werte“ bestehen (müssen)? Die EU will sich doch als „Wertegemeinschaft“ verstanden wissen – oder?

(402)