Wenn das Volk befragt wird, nennt man das Demokratie

Wenn das Volk befragt wird, nennt man das Demokratie

Schweizer stimmen für „Burka-Verbot“

n-tv | 23.09.18

Das Ergebnis der Volksbefragung fällt deutlich aus: Im Schweizer Kanton St. Gallen spricht sich eine klare Mehrheit für gesetzliche Vorgaben zur Verschleierung aus. Das Vermummungsverbot trifft nicht nur Muslima, sondern auch Fußballfans.

Kommentar:

Man erfährt auch: „In Dänemark gilt seit Mai ein Verbot von Burkas und Nikabs. In Österreich müssen Gesichter seit knapp einem Jahr in der Öffentlichkeit unverhüllt erkennbar sein.“
Merke: In Teilen der Schweiz sowie in Dänemark und Österreich (beide Länder sind Mitglied der EU) ist die Mehrheit der Bürger offensichtlich islamophob.

(152)