Wer hat bisher die Zinspolitik der EZB immer unterstützt? Nicht die AfD!

Wer hat bisher die Zinspolitik der EZB immer unterstützt? Nicht die AfD!

Zinspolitik der EZB kostete deutsche Sparer bereits 125 Milliarden Euro

Deutsche Wirtschafts Nachrichten | 18.04.16

Für Sparer und Besitzer von Lebensversicherungen sind die letzten fünf Jahre der EZB-Politik teuer gewesen. Neuesten Berechnungen zufolge entgingen allein den Sparern in dieser Zeit etwa 125 Milliarden Euro.

Kommentar:

Entscheidende Wahlen rücken näher, die Zustimmung zu den Regierungsparteien wird immer geringer, die Werte der AfD beunruhigen – und schon erkennen Politiker Probleme, die sie bisher geleugnet haben. Wie oft hat Herr Schäuble gesagt: Wir sind auf einem guten Weg?

(1072)