Wie oft hat die AfD schon vor dieser Entwicklung gewarnt!

Wie oft hat die AfD schon vor dieser Entwicklung gewarnt!

Es geht mit Riesenschritten voran: Bis zur nächsten Krise ist das Bargeld abgeschafft

Focus | 07.12.19

Droht ein Bargeld-Verbot? Die globalen Eliten bereiten sich auf den nächsten großen Crash vor. Sie arbeiten daran, ihre Kontrolle über das Geldsystem und darüber hinaus zu perfektionieren, damit sie – wenn es soweit ist – die Verluste so zuteilen können, wie sie es möchten. […]
Wenn Bargeld nicht mehr ohne Weiteres verfugbar ist oder laufend abwertet, ist Bargeldabheben keine Option mehr, um Negativzinsen zu entkommen, und die Banken können ungeniert Negativzinsen an ihre Einlagenkunden weitergeben.

Kommentar:

Auch hier zeigt sich, dass die AfD seit ihrer Gründung viele Entwicklungen richtig analysiert hat. Das ehen auch einige Leser so:
1) Vor nicht all zu langer Zeit hat die AfD einen Antrag in den Bundestag eingebracht, die Festschreibung des Bargeldes als gesetzliches Zahlungsmittel im Grundgesetz festzuschreiben. ALLE Altparteien haben es abgelehnt und der AfD Populismus vorgeworfen!

 

2) „Bargeld lacht“ – Seit ihrem Bestehen wendet sich die AFD mit ihrer Kampagne „Bargeld lacht“ gegen den massiven Eingriff in die persönliche Freiheit der Bürger durch freien Zugriff des Staates auf deren Konten. Man kann nur hoffen, dass diese Partei so stark wird um diesen „Anschlag“ zu verhindern.

 

3) Politische Alternative – Der Wähler könnte seine Stimme einer Partei geben, die sich gegen das Bargeldverbot stemmt und der zu erwartenden Repression des IWF begegnet.

 

4) Orwells 1984 rückt mit großen Schritten näher. Nur der Deutsche Schnarchbürger verpennt einmal mehr diesen eklatanten Eingriff in die individuelle Freiheit und Selbstbestimmung. Wie im Artikel beschrieben ist das Vorhaben, den Bürger in die Abhängigkeit zu treiben weit vorangeschritten. Abschaffung großer Geldscheine, Verringerung der nachweisfreien Obergrenzen bei Goldkäufen, stetige Verringerung der Zinsen, Entwaffnung rechtstreuer Bürger, usw. entspringen nicht irgendwelchen Verschwörungstheorien. Sie sind Fakt! Am Ende steht ein ohnmächtiger, weil handlungsunfähiger Bürger der noch leichter zu steuern und manipulieren ist. Wo ist der allumfassende Aufschrei? Es kann nicht sein, dass wegen jedem Pillepalle Tausende auf die Straße gehen und anbetracht dessen was kommen soll nichts geschieht! WACHT AUF!

(210)